Urlaub Polnische Ostsee. Alle Infos auf einen Blick!

Wenn es um die “Ostsee” geht, denken viele “Reisefans” an Rügen, Usedom, die klassischen Ferienhäuser an der Ostsee und in manchen Fällen vielleicht noch Börgerende. Aber in den wenigsten Fällen an den polnischen Teil der Ostsee! Dabei ist die polnische Ostsee ist vielleicht die heimliche Perle, wenn es um schöne Flecken an der Ostsee geht. Hierbei ist der Urlaubsort “polnische Ostsees” gleich aus mehreren Gründen äußerst beliebt. Zum einen ist nämlich auch diese Seite – vergleichbar mit der deutschen – traumhaft schön idyllisch. Zum anderen kann man hier an vielen Stellen auch noch ordentlich sparen. Denn: auch im Jahr 2019 sind Hotels und Verpflegung hier noch durchaus günstiger als in Deutschland. Gerade dann, wenn das eigene Budget also mehr als knapp ist, ihr aber trotzdem nicht auf einen schönen Urlaub verzichten möchtet, könnte die polnische Ostsee genau der richtige Ort für euch sein. Damit ihr euch entsprechend auf eure nächste Reise vorbereiten könnt, haben wir in diesem Beitrag einige Infos gesammelt, die Euren Urlaub an der polnischen Ostsee perfekt machen.

polnische ostsee urlaub

Urlaub an der polnischen Ostsee – Welche Destination darf es sein?

Wasser, Strände, Wälder und Natur pur – Das ist die polnische Ostsee. Wer die polnische Ostsee kennt, der weiß, welch ein Naturspektakel hier einem als Urlauber täglich geboten wird! Denn wer glaubt, dass die polnische Ostsee etwas “eintönig” sei, der hat sich getäuscht. Hier genießt man den Tag am Meer, an einem der zahlreichen Seen oder man genießt unberührte Natur auf dem Fahrrad oder auch zu Fuß. Urlaub an der polnischen Ostsee – Viel abwechslungsreicher kann es nicht sein. Natürlich sind es vor allem die ewig langen Sandstrände, die Jahr für Jahr die Touristen anlocken. Besonders beliebt ist natürlich die Insel Usedom, mit Swinemünde und vielen weiteren Highlights, doch auch Wollin, der Ort Kolberg, Hel, Mielno und viele andere Inseln und Ferienorte an der polnischen Ostsee sind wunderschön und eine Reise wert.

Swinemünde – für den Traumurlaub an der polnischen Ostsee

Swinemünde ist das älteste Seebad auf Usedom und damit ein absolutes Highlight auf der Insel Usedom. Schon Kaiser suchten dieses Seebad auf, nicht zuletzt weil Swinemünde an der längsten Strandpromenade in Europa liegt. Neben den schier endlos langen Spaziersängen am Sandstrand von Swinemünde und der langen Historie des Orts, hat vor allem auch die Altstadt einiges zu bieten. Fans von klassischen Gebäuden und atemberaubender Architektur kommen hier nämlich voll auf ihre Kosten! Wer durch Swinemünde spaziert, der sollte in jedem Fall seine Kamera bereithalten. Hier gibt es nämlich einiges zum Fotografieren! Das schöne Swinemünde ist und bleibt ein absolutes Highlight für den Urlaub an der polnischen Ostsee. Wer es sich erlauben kann, sollte diesen Punkt auf seiner Reise also auf keinen Fall auslassen.

Misdroy – vor allem für Familien ein absolutes Highlight!

Wer seinen Ausflug an die polnische Ostsee nicht in Zweisamkeit, sondern mit der ganzen Familie antreten möchte, der sollte sich die Ortschaft “Misdroy” auf seiner Liste von potentiellen Reisedestinationen notieren. Hier kommen Familien nämlich voll auf ihre Kosten! Der Sandstrand, mit feinem Sand, in Misdroy ist wunderschön und lädt groß und klein zum Verweilen ein. Entlang des Strandes gibt es viele Stände zum Einkaufen. Außerdem gibt es hier Restaurant, die Tag für Tag echte kulinarische Highlights bieten. Wer auf frischen Fisch steht, der wird das Essen in diesen Restaurants in jedem Fall lieben! Und: wie Eingangs beschrieben bekommt ihr das Essen hier zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Selbst die Hotels in und um Misdroy sind, trotz der Beliebtheit der Ortschaft, in jedem Fall erschwinglich. Grund genug also, um den nächsten, eigenen Urlaub an der polnischen Ostsee kurzerhand an diese Ortschaft zu verlegen! Wer bereits jetzt auf der Suche ist, der kann sich auf den entsprechenden Seite im Internet jederzeit nach passenden Ostsee Angeboten in Polen umschauen – hierbei könnt ihr in aller Regel nämlich reichlich auswählen!

Kolberg – Nicht so bekannt, aber eine Reise wert!

Badegäste kommen aber nicht nur in Swinemünde auf ihre Kosten. Kolberg dürfte zwar nicht so bekannt sein, doch zählt dieser Badeort zahlreiche Besucher und Fans in seinen Bann. Sehr bekannt ist Kolberg – wie Swinemünde auch – natürlich für seine Strandpromenade, doch bietet Kolberg auch optische Leckerbissen, nicht zuletzt durch die bunten – so typischen – Häuser der Stadt. Eine Altstadt zum Dahinschmelzen! Interessanterweise wurde die Altstadt in großen Teilen, während der vergangenen Kriege fast komplett zerstört! Um die Seele der Stadt allerdings nicht zu verlieren, wurden die Gebäude über die Jahre aufwendig und originalgetreu nachgebaut. Heute profitieren hiervon nicht nur die Einwohner von Kolberg selbst, sondern vor allem auch die Touristen, die jedes Jahr in größeren Mengen nach Kolberg strömen. Und das zu Recht! Denn auch in Kolberg kann man es sich gut gehen lassen und die polnische Ostsee in vollen Zügen genießen!